Trails

Besuchen Sie den längsten Trail der Nordwestschweiz.
Eine Arbeitsgruppe bestehend aus aktiven Walkerinnen und Walker hatte sich zum Ziel gesetzt, den Bekanntheitsgrad des Mettauertales mit einem sanften Tourismus zu fördern. Es geht darum, die vielfältigen Möglichkeiten in unserer Landschaft - direkt vor der Haustür - aufzuzeigen und wahrzunehmen. Im Jahre 2005 erhielten wir von den Talgemeinden und von weiteren Sponsoren wertvolle Unterstützung für die Realisierung. Am 22. April 2006 wurde der Trail offiziell eröffnet.
Der "Helsana trail" umfasst über 45 Kilometer und ist somit der längste Trail der Nordwestschweiz.

Download "Helsana Trail Starttafel [403 KB] "
Download "
Nordic Walking Trailkarte [1 840 KB] "

Routen für Anfänger und sportliche Walker.
Der Trail verfügt über drei Routen, mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

Die Route Blau [403 KB] ist mit 4.3 Kilometern Länge (Mettau-Etzgen) die kürzeste und einfachste. Sie eignet sich gut für Anfänger und eilige Walker. Die Hinweistafeln geben Auskunft über die wichtigsten Regeln oder Trainingseinheiten.

Die Route Grün [403 KB] führt an Obstanlagen vorbei und auf einem Naturweg bergwärts und trennt sich am Fusse des Laubbergs Richtung Hottwil-Mettau (8,9 km) beziehungsweise auf dem steil ansteigenden Stationenweg zum idyllischen Aussichtspunkt Laubberg, 648 m.ü.M, Mettau-Laubberg-Gansingen (13.1 km).

Mit 23,8 Kilometern (Mettau - Hottwilerhorn) ist die Route Gelb [403 KB] etwas für die sportlichen und geübten Walker. Start u Ziel des Trails ist Mettau.
Von Frühling bis Herbst bietet Ihnen das ausgebildete Leiterteam Kurse an.

Zugriffe heute: 13 - gesamt: 23425.